Swing Rambler ist das hannoversche Portal für Swing und Charleston

Foto: Nils Brederlow

Sugar Swing Night


The Stomping Sugar Group lockt mit zuckersüßem Charme und klebrigfulminantem Jazz der 1930er Jahre ihre Gäste aufs Tanzparkett. Sie verspricht rastlosen Bewegungsdrang aller Naschsüchtigen. Mr. Gin bepudert zum Dessert auch den letzten Rumtreiber mit authentischen Knistern bis in die Morgenstunden.

Eine neue Sugar Swing Night steht an und zwar am 1.5.2020 ab 21:00 in Tangowerkstatt!

Es wird wieder einen Crashkurs um 21:15 Uhr geben, diesmal mit Kathrin und Stefan, live Musik mit der Stomping Sugar Band ab 22 Uhr und natürlich mit DJ Mister Gin an den Platten! Lasst Euch verwöhnen, kommt vorbei, tragt es Euch in die Kalender ein:


Lindy Hop Night mit "The Stomping Sugar Group", live Swing vom feinsten:

Charlotte Joerges | (Gebläse) Saxophon und Klarinette
Chiara Raimondi| (Singsang) Gesang und Cappucino
Lars Bernsmann | (Saiten) Gitarre
Björn Becker | (Hammertöne) Klavier
Frederik Möhle | (Groovemöbel) Kontrabass
Tim Nicklaus | (Beatmaschine) Schlagzeug


http://charlotte-joerges.com/projekte/the-stomping-sugar-group/ 

http://www.chiararaimondi.com/progetti.php?id=4&lang=de
https://www.facebook.com/stompingsugargroup/
https://www.youtube.com/user/stompingsugargroup

in der Tangowerkstatt, Weidendamm 28, 30167 Hannover. 

Wir freuen uns sehr auf Euch alle!!

Foto: Nils Brederlow

The Stomping Sugar Group

Swing der dreißiger Jahre, Lindy Hop zum Tanzen und Zuhören

Wir sind eine Band aus Jazzmusikern, die sich zusammengeschlossen haben, um die Wurzeln des Jazz zu erkundschaften, zu erleben, auszubauen und neu zu beleben. So lockt die Stomping Sugar Group mit zuckersüßem Charme und klebrigfulminantem Jazz der 1930er Jahre ihre Gäste aufs Tanzparkett und verspricht rastlosen Bewegungsdrang aller Naschsüchtigen mit italienischem Charme und Cappuccino. Die 5 Jazzmusiker/innen machen ihrem Namen alle Ehre und verzuckern Musikliebhaber und Tänzer mit einem Höchstmaß an Energie und swingender Leidenschaft. Ein MUSS für alle Tanzfreaks, Swingles und Nachtschwärmer, die nichts anbrennen lassen!



Foto: Nils Brederlow