Swing Rambler ist das hannoversche Portal für Swing und Charleston

Sunday Hop: Swing and fun for everyone.

Der "sunday hop" ist für alle Swingtanz-Begeisterten gedacht.
Für all diejenigen, die noch keine Erfahrung im Swing-Tanzen haben gibt es einen kurzen Schnupperkurs zu Beginn (15:00 Uhr)
Der Schnupperkurs gibt Euch das Grundgefühl um was es unserer Meinung nach geht: Fröhliches, gemeinsames Bewegen zur Musik mit den
Bewegungen des Lindy Hop, einem Swingtanz aus den 30er und 40er Jahren. Ihr lernt den Grundschritt und einen Platzwechsel und manchmal kommen wir auch bis zur Damendrehung....
Damit könnt ihr ausreichend viel um ein wenig mitzutanzen, den Nachmittag zu genießen und 

zu entscheiden wann ihr Euch endlich zu einem Swingtanz-Kurs anmeldet. 


Der Eintritt ist frei(willig).
Wir bezahlen die Gema und die Raummiete aus den Spenden und sparen alles zusätzliche Geld für Livekonzerte mit Swingbands die tanzbare Musik machen.
An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die Musiker, die oftmals mehr aus Liebe zur Musik als aus Liebe zum Geld auftreten und an das Stadtteilzentrum, ohne deren Förderung und Einsatz es den sunday hop nicht gäbe.


1x im Monat sonntags von 15 - 18 Uhr in der Bürgerschule

Achtung: Wer mittanzen möchte, bringt bitte saubere Schuhe mit einer glatten Sohle mit (damit der Boden nicht verkratzt).
(Wer schmerzunempfindliche Stahl-Zehen hat, kann auch auf Socken tanzen.)

Die Termine entnehmt ihr bitte dem Party Kalender


Die Bürgerschule findet Ihr im Netz unter:
http://www.buergerschule-hannover.de/

Die Adresse der Bürgerschule:

Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
 Bürgerschule
 Klaus-Müller-Kilian-Weg 2 (Schaufelder Str.)
 30167 Hannover

Google Maps