Swing Rambler ist das hannoversche Portal für Swing und Charleston

One Blues, One Lindy, One Beer

One Blues, One Lindy, One Beer

For English click here.

Hallo liebe Tänzer*innen,

gute Nachrichten! Sechs Jahre nach dem HildeSwingt Workshop von 2013 ist es endlich mal wieder so weit - Hildesheim bekommt einen Lindy Hop und Blues Workshop!

Trainer: Ruth and Mike (aus Boston, USA) - mehr über die beiden hier: http://ruthandmike.com/about/

Ich hatte schon mehrmals das große Vergnügen Workshops mit Ruth und Mike besuchen zu dürfen. Die beiden sind tolle, international bekannte Trainer und wunderbare Menschen. Als Mike mir vor ein paar Monaten schrieb, dass die beiden im Herbst in Europa sein werden, war für mich klar, dass ich sie nach Hildesheim einladen muss - und sie haben zugesagt :)!

Der Workshop wird aus vier einzeln buchbaren Blöcken zu je zwei Stunden bestehen.

Samstag und Sonntag jeweils ca. ab Mittag (so 13:00 Uhr oder so) Lindy Hop und in Anschluss am Nachmittag (ab 15:30 oder so) Blues (genaue Uhrzeiten können sich noch ändern, werden aber natürlich rechtzeitig vor dem Event bekanntgegeben). Vor und nach den Kursen werdet Ihr auch die Möglichkeit haben bei Ruth und/oder Mike Privatstunden zu buchen. Details hierzu am Ende der Seite.

Level:

Lindy Hop Level wird "Beginner Intermediate". Das beschreibt auf internationalen Workshops üblicherweise Tänzer, die bereits einen Lindy Hop Kurs besuchen und zumindest Swing-Outs (idealerweise inklusive ein paar Variationen) und Kick-Charleston beherrschen.

Blues Level "Open Level ELEF (everyone leads, everyone follows)", wird also Anfänger ebenso wie erfahrene Tänzer ansprechen. Solche Kurse sind in der Blues-Welt nicht unüblich, ich selbst habe sowas mal in Tokio gegeben und es hat hervorragend funktioniert.

In den Blues Kursen werden wir keine festen Rollen für Leader und Follower vergeben - jeder lernt beide Rollen kennen. Folgen wie Führen haben beide ihren Reiz, darum ist es gut, beide Rollen zu lernen.

Inhalte

Samstag - Grandiose Grundlagen

Lindy 1:00-3:10

Rhythm and the Rest

We’ll start at the start - wir spüren, wie der Rhythmus der Swing Musik in uns pulsiert. Wir bleiben verankert in diesem Rhythmus, während wir unsere Verbindung im Paar vertiefen und durch spannende neue Figuren tanzen.

Blues 3:30-5:40

Slow Drag, Party Jam, and Ballroomin’

Taucht ein den Blues - wir tanzen zu den beliebtesten Stilen von Blues Musik. In diesem Kurs schauen wir uns an, wie unser Tanzen sich mit der Musik verändert und welche Element über alle Blues Tänze gleich bleiben. Nach diesem Kurs kannst Du auf Blues Parties überall auf der Welt tanzen und Spaß haben.

Sonntag - Slow Lindy and Fast Blues

Lindy 1:00-3:10

Flow, Nice and Slow

Langsam zu tanzen ist genauso eine Herausforderung wie schnell zu tanzen. Wir haben ein paar wunderbare langsame Lindy Moves und Stylings für Euch und bringen nebenbei Eure Technik auf einen neuen Level.

Blues 3:30-5:40

Chicago Triple

Get down and settle into the groove with Chicago Triple. Dieser Stil fühlt sich zu unterschiedlichsten Tempi toll an und ist perfekt für die Musik, die wir auch hier in Hildesheim häufig von Live Bands hören. Wir spielen damit, unsere Füße fest am Boden zu spüren während wir die Tripples tanzen und schauen uns an, wie man dem Tanz ein anderes Look and Feel gibt als andere Tripple-Step Tänze. Dieser Kurs geht auch darauf ein, wie man seine Energie spart, wenn die Musik schnell wird.

Party:

Am Samstagabend wird es eine ganz besondere Lindy- und Blues-Party geben - DJ Mister Gin aus Hannover und DJane Spicy Ginger aus Braunschweig/Bonn haben schon zugesagt - 20:00 - 24:00 Uhr tanzen wir in der Andreaspassage auf einem Craft Beer Festival. Tanzen zu bestem Swing und Blues und dazu ganz besondere Biere der besten Brauer der Region!

Mehr Informationen zur Party folgen!

Kosten:

- Ein Block (2 Stunden) 30 Euro

- Zwei Blöcke (2 x 2 Stunden frei kombinierbar) 55 Euro

- Ganzer Workshop (4 x 2 Stunden) 100 Euro

Wegen der Größe des Raums (und damit die Trainer besser Feedback geben können) werden wir die Teilnehmerzahl auf 40 Teilnehmer pro Block (also 20 Paare) begrenzen - ab ca. 30 Teilnehmern pro Block mache ich keinen Verlust, bei mehr Teilnehmern wird das übrige Geld in zusätzliche Parties oder zukünftige Workshops investiert :).

Anmeldung bitte per Mail an:

OneBluesOneLindyOneBeer@gmail.com

Bitte angeben wieviele / welche Kurse und für die Lindy Hop Kurse ob Leader oder Follower.

Privatstunden:

Vor und nach den Kursen könnt Ihr Privatstunden mit Ruth oder Mike buchen.

Ruth und Mike lieben es, Privatstunden zu geben und wollen mit DIR arbeiten. Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, woran Du arbeiten willst, keine Sorge! Beiden macht es Spaß gemeinsam mit Dir rauszufinden, was Dich am besten weiterbringt.

Ruth und Mike unterrichten Blues, Lindy Hop, Balboa und Slow Balboa (sie haben erst kürzlich die Slow Balboa Competition beim Great Lakes Balboa gewonnen!).

Außerdem bietet Ruth Body Coaching an. Sie hat zwei Zertifikate in Franklin Method und liebt es Menschen mit Body Issues zu helfen - sowohl im Tänzerischen, als auch im Alltag.

Eine Privatstunde mit Ruth oder Mike kostet 100$US/Stunde (ein oder max. zwei Teilnehmer, günstigere Preise sind möglich, wenn es sich jemand sonst nicht leisten kann) - für Nachfragen und Buchung könnt Ihr Euch direkt an die beiden wenden: (ruthandmikedance at gmail dot com) oder Facebook https://www.facebook.com/RuthAndMike/

Facebook: https://www.facebook.com/events/963971863773241/